Dienstag, 19. September 2017

Karte MERRY CHRISTMAS - Match the Sketch 194

Da ich gereade mit dem Basteln fertig geworden bin und gleich auf Arbeit muss, aber heute um 20.00 Uhr Einsendeschluss für den Match the Sketch 194 ist, hier nur schnell meine Karte für diese Woche.
Zum Einsatz gekommen sind verschiedene Stanzschablonen, sowie eine Prägeschablone mit Weihnachts-/Wintermotiven.



Und das war die Vorgabe für diese Woche:


Ich wünsche Euch eine kreative Woche. 
Den nächsten Beitrag gibt es am Donnerstag, denn da ist mein nächster Workshop.
Da aber die Teilnehmerinnen immer schon gerne mal vorher hier im Blog nachschauen, was wir gemeinsam basteln, gibt es dieses Mal die Workshopprojekte erst im Anschluss an den Workshop hier zu sehen ;-)

Sonntag, 10. September 2017

Shaker Card Weihnachten (Match the Sketch 193)

Heute ist mal wieder Zeit für einen Match the Sketch.
In dieser Woche habe ich mich für eine weihnachtliche Shaker Card entschieden.
Dazu habe ich mich mal außer dem Farbkarton Glutrot, Farbkarton Gartengrün und dem Stempel Frohe Weihnachten aus dem Gastgeberinnen-Gratis-Aktions-Set Freude im Advent mit Sachen anderer Hersteller gearbeitet, zum Beispiel mit den Stanzschablonen und Shaker Pouches von MfT.
Hier nun mein Match the Sketch-Beitrag für diese Woche:



Für den Match the Sketsch 193 gab es folgende Vorlage:



Falls Du Dich jetzt wundern solltest, dass in der Vorlage Herzen sind, ich aber einen Stern genommen habe: Was man an diesen Stellen verwendet, ist egal. Lediglich die Grundform der Karte muss bei der fertigen Karte wieder erkennbar sein.

Samstag, 2. September 2017

Neujahrskarte Happy New Year

Irgendwie habe ich an Match the Sketch Gefallen gefunden - ich mache jetzt schon die 5. Woche bei der Challenge mit. Es ist auch immer so ein kleiner Anstoss, mal wieder eine Karte zu machen und vor allem bekommt man ja immer eine Vorlage und auch Beispiele, wie der Aufbau der Karte aussehen sollte.
In dieser Woche hatte ich gleich, als ich die Vorlage gesehen habe, die Idee mit dem Besonderen Designerpapier Winterfreuden eine Neujahrskarte daraus zu machen.



Ich finde dieses Designerpapier einfach grandios - und dieses mit dem Feuerwerk schreit gerade danach, als Silverster-/ Neujahrskarte verarbeitet zu werden.

Der blau-goldene Streifen ist aus dem Besonderen Designerpapier Orientpalast.

Für die kleineren Streifen habe ich einfach mal in meinem Karton mit Paierresten gewühlt und dachte bei den Punkten, dass die irgendwie an Konfetti erinnern, das ja auch gern zu Silvester genommen wird.
Der Stempel Happy New Year ist von Efco.

Hier noch schnell die Vorlage, auf deren Grundlage diese Karte entstanden ist:



Ein schönes Wochenende und viele Grüße aus Leipzig.
Rene