Montag, 15. Mai 2017

Geburtstagskuchen to go mit Mini-Grußkarte


Heute habe ich mich mal wieder über "Geburtstagskuchen-Bausätze" her gemacht und zwar dieses Mal mit dem Envelope Punch Board.

Für den Verpackung habe ich mir zunächst Farbkarton im Maß 21,0 x 21,0 cm geschnitten. Diesen habe ich dann bei 10,9 cm und 12,2 cm mit dem Envelope Punch Board gepuncht und gefalzt.





Dann habe ich den Farbkarton weiter gedreht und das gleiche an den entsprechenden Stellen wiederholt, so wie man im Prinzip jeden kleinen Karton mit dem EPB fertigt.
Du hast nach dem Verkleben einen Karton in den Maßen 14,0 x 11,0 x 0,9 cm

Um oben eine gerade Fläche, also eine Art Deckel zu haben, habe ich mir dafür Farbkarton in den Maßen 14,0 x 10,8 cm zurecht geschnitten und diesen auf die obere Lasche aufgeklebt und die unteren Kanten abgerundet.

Damit war der "Grundkarton" fertig.



Nun habe ich mir Designerpapier zurecht geschnitten und zwar 2x in der Größe 13,2 x 10,2 cm - jeweils für das beidseitige Bekleben des "Deckels", sowie 1x im Maß 13,2 x 9,5 cm.
Dieses habe ich dann bei 3,5cm gefalzt, nach oben geklappt und nur seitlich mit Klebeband geklebt, damit das Fach entstanden ist, in das ich zum Schluss die Mini-Grußkarte stecke.

Diese kleine "Tasche" habe ich nun innen auf den unteren Teil aufgeklebt und den so vorbereiteten Karton mit 2 Magneten verschlossen.

Auf der Vorderseite der Karte habe ich einen Stempel von PP-Stamps verwendet, da ich bei Stampin´Up! keinen passenden Stempel gefunden habe. Diesen habe ich mit einer Stanzschablone aus dem Orientpalast-Set ausgestanzt und auf mit unterschiedlichen Stanzschablonen ausgestanzten Hintergrund mit Dimensionals befestigt.


Für die Mini-Grußkarte habe ich mir Farbkarton Flüsterweiss auf das Format A6 (10,5 x 14,8cm) zurecht geschnitten und dieses dann mittig gefalzt um Format A7 (7,4 x 10,5 cm).
Darauf kam dann wieder Farbkarton im Format 7,0 x 10,0 cm, sowie Designerpapier 6,5 x 9,5cm.


Der Geburtstagsgruß-Stempel ist aus dem SAB-Set "Gartengrüße", ausgestanzt mit Stanzschablonen aus den Framelits "Blumenkreationen" (Frühjahr/Sommer 2017).



Hier die Maße noch einmal kurz zusammengefasst:

Grundkarton: Farbkarton 21,0 x 21,0 cm, gepuncht und gefalzt bei 10,9 und 12,2 cm
"Deckel" für den Karton: Farbkarton 14,0 x 10,8 cm

Designerpapier für "Deckel": 2x      13,2 x 10,2 cm
Designerpapier für Einstecktasche: 13,2 x  9,5 cm, gefalzt bei 3,5cm und seitlich verklebt

Minikarte: 
Farbkarton Flüsterweiss im Format A6 - mittig gefalzt auf A7
Farbkarton in Kartonfarbe: 7,0 x 10,0 cm
Designerpapier: 6,5 x 9,5 cm

Da ich mich bei Farbkarton und dem Designerpapier fast auschließlich Auslaufprodukte verwendet habe, findest Du in der nachfolgenden Materialaufstellung nur die Artikel, die auch weiterhin erhältlich sind.


Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Sonntag, 14. Mai 2017

Embedded Embossing


Heute habe ich mal eine Karte in der Embedded Embossing - Technik ausprobiert. 
Der Vorteil: Man kann alle möglichen Papierreste mit verarbeiten ;-)

Eine sehr schöne Anleitung - zwar nur in Englisch, aber trotzdem einfach zu verstehen findest Du auf YouTube

Ganz grob erklärt, werden bei dieser Technik alle möglichen Dekoteile auf einen Kartenaufleger geklebt - und erst danach wird der gesamte Kartenaufleger komplett geprägt.


Als erster Versuch in der Richtung ist diese Karte dabei heraus gekommen, ich nenne sie mal Flower Power - Reste-Karte.

Mittwoch, 10. Mai 2017

Der neue KATALOG 2017/2018 ist da !



In digitaler Form ist er erst ab dem 1. Juni 2017 erhältlich, dem Tag, ab dem auch alle Artikel daraus bestellbar sind.

Aber in gedruckter Form liegt er bereits vor und Du kannst schon in Ruhe darin blättern und Dir überlegen, was Du Dir daraus bestellen möchtest.

Gegen eine Schutzgebühr von 5,00 Euro - diese bekommst Du bei einer Bestellung von mir wieder zurück erstattet - kannst Du Dir hier den